Unser Verein

Wir sind ein junger Verein, bestehend aus  wichtigen Personen  als Mitglieder wie z.B.

  • Professoren-Ehepaar Dr. Hela und Luis Erler Wissenschaftliche Studie Klangpause
  • Dipl. Ing. Peter Hess, Erfinder der Klangtherapie
  • Dr. Christina Koller wissenschaftliche Begleitung in der Arbeit mit Klangschalen
  • Dr. Udo Baer Wissenschaftlicher Begleitung Institut für Gerontopsychiatrie
  • Rosemarie Bleil Sozialmanagement, Gerontotherapeutin und Klangpädagogin in der Pflege und bei Demenz
  • Mathilde Tepper

Professoren, Doktoren, Heimleiter, Pflegedienstleitungen, Pflegemitarbeiter,  Musiktherapeuten, Klangpädagogen und Klangpraktiker die sich auf dem Weg gemacht haben, die Pflege kreativ und innovativ zu verändern. Darum finden auch die Kooperationen statt, damit wir voneinander lernen, kreatives vernetzen und somit die Begleitung in der Pflege und vor allem bei Demenz zu fördern, weiter zu geben und  den Mitarbeitern in der Pflege wieder Freude und Abwechslung in den Beruf bringen.
Unser Ziel ist, die Menschen an die Hand zu nehmen, mit Würde zu begleiten und wieder ein Stück in das soziale Geflecht zu bringen und damit auch ein Stück Vorbeugung gegen Demenz bei den ehrenamtlichen Helfern zu bringen.
Unsere Projekte für die Altenpflegemesse Rosenheim sind gerade im Aufbau, die dann von den Altenpflegeschülern präsentiert werden.
Bereits durchgeführte Projekte sind mit Erfolg abgeschlossen und haben sehr viel Freude und Spaß bereitet.
Wir suchen immer wieder aktive, kreative Köpfe, die ihre Ideen in unser Institut mit einbringen, so wird gerade über eine Demenzwerkstatt gesprochen und geplant.

Bei Fragen melden Sie sich beim 1. Vorstand